top of page
  • AutorenbildSteph

Startschuss: Wie gehe ich es zunächst an …

Aktualisiert: 27. Mai

…tatsächlich habe ich bereits eine Idee für meinen Thriller (die wird hier nach und nach zur Sprache kommen). Sie befindet sich noch in den groben Zügen und lediglich der Protagonist ist mir etwas bekannt, doch ich habe noch überhaupt keine Idee für einen Antagonisten. Und da fängt für mich die erste Herausforderung an.


Denn zunächst hatte ich geglaubt, dass ich den Protagonisten für sich alleine stehen lassen kann (so viel sei verraten: In meinem Buch, soll das der Serienmörder sein). Aber so funktioniert das generell nicht. In dem Buch von Bret Easton Ellis "American Psycho", was mich letztendlich mitunter zu dieser Buchidee gebracht hat, hat es im Speziellen jedoch funktioniert.


Grundsätzlich bedarf es aber eben einem Protagonisten und einem Antagonisten. Meist ist der Protagonist, also die Hauptfigur, z.B. ein Ermittler oder ähnliche Figur. Der Gegenspieler, also Antagonist, entspricht meist dem Widersacher des Protagonisten. Der Protagonist stellt somit oft den Helden in einem Buch dar. Was ja dann bei mir nicht zutreffen würde (zumindest nicht im klassischen Sinn). Und letztendlich wird es genauso bei mir sein.


Ich habe nachgelesen und in dem Buch von Vladimir Nabokov "Lolita", wird auch aus der Sicht des pädophilen Mannes und somit seinen Gedanken und Emotionen geschrieben und er entspricht daher auch dem Protagonisten.

So soll es bei meinem Thriller auch sein.


Das Studium des Schreibens ist so ausgelegt, dass man innerhalb dieses Studiums sein Buch schreibt. Das Thema Figuren wird schwerpunktmäßig im 5. Monat behandelt. So dass ich da lerne, wie ich das Thema angehe. Details folgen dann. (-:


Nichtsdestotrotz werde ich anfangen zu recherchieren und Ideen für meine Hauptfigur sammeln. Hierfür habe ich mir heute wieder ein Schwung Bücher bestellt. Welche das sind und wie ich es schaffe, nichts doppelt zu kaufen, schreibe ich in einen meiner nächsten Beiträge.








27 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page