top of page
  • AutorenbildSteph

Kern des Schreibblogs: Mein eigenes Buch ...

Aktualisiert: 16. Juni

... nun kommen wir zum Kern meines Schreibblogs:


Mein eigenes Buch bzw. der Weg dorthin!


Immer wieder kreiste ich um einen Wunsch:


Der Wunsch, der mir immer wieder in den Sinn kam, wieder verworfen, vielleicht als unrealistisch eingestuft wurde. Der sich verstärkt und mal wieder abschwächt hat. Der versucht wurde, als Unerledigtes ad acta gelegt zu werden und am Ende doch wieder so präsent zu sein schien, dass kein Weg daran vorbeiführte, sich diesen Lebenstraum endlich zu erfüllen.


Ab den Zeitpunkt dieser Erkenntnis gibt es kein Zurück mehr.


Und so verhält sich das bei mir mit dem Buch schreiben. Schon als Kind habe ich davon geträumt, aber habe es aus verschiedenen Aspekten nicht ernsthaft verfolgt. Auch die immer wiederkehrenden Impulse wurden sehr stiefmütterlich von mir behandelt und jeder Versuch ernsthaft zu schreiben und in die Tiefe des Ganzen zu gehen, verliefen im Sand. Doch der Gedanke begleitete mich stetig latent bis ich ihn nicht mehr abblocken konnte.


Und dabei geht es mir in erster Linie nicht darum vom Schreiben leben zu können oder gar Bestseller zu schreiben. Nein, es geht mir zunächst wirklich nur darum, diesen Prozess des Schreibens komplett durchlebt zu haben, um am Ende mein eigenes Buch in der Hand halten zu können. Denn das ist noch einer meiner Träume, mein großer Wunsch für mich in meinem Leben.


Und vielleicht geht es dir ähnlich, möchtest auch dein eigenes Buch schreiben und weißt nicht wo ansetzen oder traust es dir nicht gänzlich zu. Ein Studium ist zudem kostenintensiv und du möchtest lieber im kompletten Alleingang zu deinem geschriebenen Wort kommen.


Ich möchte dir auf diesem Schreibblog Anregungen, Hilfestellungen, Tools, Ideen, Erfahrungen an die Hand geben. Wir können in den Austausch gehen, uns gegenseitig unterstützen, oder, oder, oder ...


... am Ende ist tatsächlich alles möglich, wenn man ein Ziel vor Augen hat!

35 Ansichten0 Kommentare

Komentarze


bottom of page